Über TEC2

TEC 2 - Das Curriculum

Fortbildung on top level

Seit 1996 trainieren wir Zahnärztinnen und Zahnärzte in bester kollgialer Atmosphäre im Fachgebiet Endodontie. Das daraus entstande Curriculum mit den besten Referenten und Spezialisten aus aller Welt geniesst inzwischen längst auf dem Gebiet der Endodontie in Europa grossen Ruf durch Qualität und Engagement. Dieser Ruf ist unser Ansporn. Stetige Akutalisierung ist eine unserer Kernaufgaben gepaart mit dem Gewinn von Freude an der Endodontie.

Referenten des Curriculum Endodontie
v.li. Dr. S. Remensberger, Prof. M. Trope, Dr. N. Chivian, Dr. A. Sigurdsson, Dr. Th. Rieger im Hörsaal der Universtiät Pennsylvania

Das Curriculum Endodontie
... ist eine einzigartige Fortbildung sein Wissen und manuelles Geschick in der Endodontie zu erweitern oder auch excellent herausragend zu komplettieren. Die Komplexität der modernen Endodontie und der daraus resultierenden Möglichkeiten sind kaum mehr mit der Tätigkeit eines generalisiert arbeitenden Zahnarztes in Einklang zu bringen. Das Gebiet der Endodontie ist in den USA schon längst ein Spezialistengebiet mit eigenem Facharzttitel. Zu Recht. Die Zeit ist reif für die Spezialisierung, denn Wissen und Können sind gefragt wie nie. Die Endodontie war lange Zeit nicht im Bewusstsein der Patienten. Die Implantologie verkaufte sich einfach besser, lies sich besser vermarkten. Eine aktuelle Studie der Universität Pennsylvania zeigt aber deutlich, dass das Verlangen nach spezialisierter Endodontie so gross wie nie zuvor ist. Der Erhalt des eigenen Zahnes ist im Focus des Patienten und sollte auch vom Zahnarzt selbstverständlich favorisiert werden - Zahnerhaltungskunde versus chirurgische Implantologie. Übrigens ein spannendes aktuelles Thema innerhalb des Curriculums

Prof. Martin Trope beim Curriculum Endodontie
Prof. M. Trope in Diskusion mit Teilnehmern

Curriculum Endodontie
... der TEC2 ist aufgebaut auf einem wissenschaftlichen Teil, der "evidence based dintistry in Endodontics" und einem sehr grossen Anteil an praktischen Übungen mit verschiedensten Materialien, Techniken und Geräten. Dabei legen wir grössten Wert auf eine optimale Kursbetreuung in kollegialer und freundlicher Atmosphäre. Am Ende besteht die Möglichkeit, duch eine anspruchsvolle Prüfung ein anerkanntes Zertifikat zu erlangen. Für alle, die dann noch nicht genug von der faszinierenden Endodontie haben: Die TEC2, sowie die Universität Pennsylvania bieten spannende Weiterbildungsmassnahmen an, wie z.B.:       

  • Endochirurgie-Kurs
  • Individuelle Hospitation
  • 3-tägiger USA-Kurs
  • Internationales 3-monatiges Programm über 2 Jahre der Universität Pennsylvania, bei dem Absolventen des Curriculums Endodontie der TEC2 1/3 der Zeit angerechnet bzw. reduziert bekommen

Für weitere Kurse beachten Sie bitte unsere Homepage, sowie unseren Newsletter.

Wir freuen uns auf Sie!

 

Das Curriculum Endodontie
... und die Stimmen der ehemaligen Teilnehmer. Lesen mehr über die Zufiedenheit und Eindrücke über bereits absolvierte Curricula.

Erfahrungsberichte

Alle Kommentare sind original belassen und mit freundicher Genehmigung zur Veröffentlichung von Kollegen zur Verfügung gestellt worden.